Der Imkerverein für Kevelaer und Umgebung e.V. zählt derzeit 54 Mitglieder (50 aktive und vier passive Mitglieder, Stand: März 2019), welche zusammen etwa 240 Bienenvölker halten. Der Verein ist dem Imkerverband Rheinland angeschlossen und gehört dem Kreisimkerverband Kleve an.

Bereits 1886 war ein Imkerverein in Kevelaer aktenkundig. 1966 schlossen sich die Kevelaerer Imker dem Verein der Nachbarstadt Weeze („Bienenzuchtverein Weeze und Umgebung“) an, von dem man sich im Jahre 2009 löste und den Imkerverein für Kevelaer und Umgebung neu gründete.

Kevelaer liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen und dort in der Region Niederrhein und gehört zum Kreis Kleve. Das Vereinsgebiet umfasst die Orte Kevelaer, Kervenheim, Twisteden/Kleinkevelaer, Wetten und Winnekendonk.

Unsere Aufgaben sind u.a.:

  1.   Förderung der Bienenhaltung

  2.   Imkernachwuchsförderung

  3.   Aus- und Weiterbildung der Imker

  4.   Informationsveranstaltungen

  5.   Kontakte der Imker untereinander pflegen

  6.   Kontakte zu anderen Vereinen aufbauen und pflegen

Mitglied werden

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Es bestehen die Möglichkeiten einer aktiven, einer passiven oder einer Fördermitgliedschaft. Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Hier können Sie das Beitrittsformular auch herunterladen. Weiterhin haben wir eine Übersicht über die Zusammensetzung des Mitgliedsbeitrages zusammengestellt.


  



VorstandVorstand.htmlshapeimage_2_link_0
VereinshausVereinshaus.htmlshapeimage_3_link_0
ChronikChronik.htmlshapeimage_4_link_0
SatzungSatzung.htmlshapeimage_5_link_0